Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo-So: 8 - 20 Uhr +49 (0)202 - 69508170 oder per E-Mail info@bricoflor.at

Vinylboden in Retro-Fliesen-Optik: Räume voller Eleganz ohne großen Aufwand

Vinylboden in Retrofliesen-Optik HeaderIn der heutigen Zeit setzen immer mehr Hersteller auf Bodenbeläge in monochromem Design. Wer sich von der Masse abheben und seinen individuellen Charakter zum Ausdruck bringen möchte, kann dies am einfachsten durch den Einsatz von ausgefallenen Mustern erreichen. Daher möchten wir Ihnen mit unserem aktuellen Beitrag einen Überblick über die Vorteile von Vinylboden in Retro-Fliesen-Optik bieten und Ihnen einige Ideen für die Gestaltung Ihrer eigenen vier Wände mit an die Hand geben.

PVC, Designbelag, Vinylboden – mehr Durchblick im Begriffsdschungel

Beauflor Retro Chic 709M Lisbon Wohnzimmer Beauflor Retro Chic 709M Lisbon

Ist die Rede von einem Vinylboden, ist oftmals auf den ersten Blick nicht direkt klar, was gemeint ist. Denn mittlerweile wird der Werkstoff Vinyl, kurz für Polyvinylchlorid, für viele verschiedene Bodenbelagsarten verwendet, die sich in ihrer Beschaffenheit und Verlegung unterscheiden. Der Begriff „Vinylboden“ verdrängt zunehmend die ursprüngliche Bezeichnung „PVC-Boden“, die viele Menschen oftmals mit negativen Eigenschaften assoziieren. Grund dafür ist, dass anfänglich schädliche Weichmacher für die Produktion eingesetzt wurden. Moderne Vertreter sind für die Gesundheit jedoch vollkommen unbedenklich, weshalb renommierte Hersteller wie Gerflor oder Tarkett ihre Produkte gerne einer regelmäßigen Kontrolle durch externe Institute unterziehen lassen. Den klassischen PVC-Boden erhalten Sie als Rollenware in verschiedenen Breiten, Farben und Mustern. Beim sogenannten Vinyl-Designbelag oder Designboden müssen Sie hingegen mit einzelnen Paneelen hantieren, die sowohl im Planken- als auch Fliesenformat verfügbar sind. Da jedoch beide Bodenbeläge auf PVC als wichtigsten Bestandteil zurückgreifen, weisen sie – abgesehen von dem Format – ähnliche technische Eigenschaften auf.

Fliesen-Look und Retro Chic: Das Dreamteam für Ihre Wohnung

Beauflor Retro Chic Lisbon 900L Treppenhaus Beauflor Retro Chic Lisbon 900L

Für ein echtes Highlight in Ihren Räumlichkeiten können Sie mit Vinylböden im Retro-Fliesen-Design sorgen. Denn im Gegensatz zu tristen Varianten im Beton-Look fallen sie mit ihren außergewöhnlichen Mustern sofort ins Auge und bringen den Charme vergangener Jahrzehnte in Ihre Wohnung. Besonders extravagant wirken dabei Ausführungen wie Gerflor Texline „1981 Provence Black & White“, die starke Farbkontraste und Muster im luxuriösen Barock-Stil in sich vereinen. Wer die geschwungene Linienführung ansprechendet findet, es aber etwas zurückhaltender angehen möchte, kann alternativ zu Beauflor Retro-Chic „129L Porto“ greifen. Das Dekor zeigt kleine quadratische Fliesen in harmonischen Beigenuancen, die um einzelne florale Elemente ergänzt werden. Doch auch für eine farbenfrohe Raumgestaltung stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Sehr edel kommt Beauflor Retro-Chic „709M Lisbon“ daher, das durch die Verbindung aus ansprechenden Blautönen und aufwendigen Mustern ein maritimes Flair erzeugt. Eine mediterrane Note können Sie Ihren Räumen im Handumdrehen mit Gerflor Home Comfort „2074 Lisboa Bric“ verleihen. Die Variante erinnert an Gehwege aus großen Kacheln und begeistert durch ein gleichmäßiges geometrisches Design.

Ein wesentlicher Vorteil von Böden in Fliesen-Optik ist es, dass Sie sie problemlos in kleineren Räumen verwenden können. Während großformatige Designs kleine Flächen schnell unruhig wirken lassen, sorgen die abgebildeten Fliesen für ein ausgewogenes Gesamtbild. Auf diese Weise gelingt es ihnen mit Leichtigkeit, jeden Raum luxuriös erscheinen zu lassen. Den Effekt können Sie verstärken, indem Sie den Bodenbelag mit Möbeln im Vintage-Stil kombinieren. Ob Sie dafür gut erhaltene alte Möbelstücke oder neu produzierte Einrichtungsgegenstände im Retro-Look verwenden möchten, ist dabei gänzlich Ihnen überlassen.

PVC-Boden statt keramischer Fliesen – von diesen Vorteilen können Sie profitieren

Tarkett Starfloor Click 30 Retro Black White Küche Tarkett Starfloor Click 30 Retro Black White

Möchte man eine schicke Fliesen-Optik zu Hause genießen, so wäre es im ersten Moment naheliegend, auch zu Keramikfliesen zu greifen. Doch dadurch verzichtet man auf einige praktische Vorzüge, die ein Vinylboden zu bieten hat. Diese zeigen sich beispielsweise in der Pflege: Während sich bei klassischen Fliesen Schmutz in den Fugen absetzen kann, besitzt die Rollenware eine ebenmäßige Oberfläche, die leicht zu reinigen ist. Darüber hinaus sind Böden aus Vinyl günstiger in der Anschaffung, was insbesondere bei größeren Wohnungen schnell zum Tragen kommt.

Obwohl beide Bodenbelagsarten normalerweise vollflächig verklebt werden müssen, können Sie bei kleinen Räumen auf die anspruchsvolle Verlegemethode verzichten, wenn Sie sich für einen PVC-Belag entscheiden. Denn bei einer Flächengröße von bis zu 20 m² kann eine Fixierung mit Hilfe eines doppelseitigen Klebebands genügen. So sparen Sie viel Zeit und Mühe bei der Verlegung, die Sie stattdessen in die Einrichtung Ihrer Wohnung investieren können. Auch in puncto Komfort hat der Bodenbelag aus Vinyl die Nase vorn – denn er fühlt sich an den Füßen angenehm warm und weich an. Noch stärker tritt diese Eigenschaft hervor, wenn Sie eine Fußbodenheizung auf Warmwasserbasis verwenden. Da hochwertige Produkte meist über eine Fußbodenheizungseignung verfügen, ist dies ohne Probleme möglich.

Banner Designbeläge Online-ShopSie sind neugierig geworden und würden sich gerne von den ästhetischen Retro-Fliesen-Designs inspirieren lassen? Dann besuchen Sie unseren Online-Shop und entdecken Sie erstklassige Vinylböden renommierter Hersteller wie Gerflor oder Beauflor. Sollten bei Ihnen noch einige Fragen zu dem Thema offen geblieben sein, so können Sie sich gerne an unser Serviceteam wenden. Nutzen Sie dazu einfach unser vorgefertigtes Kontaktformular!

Bis zum nächsten Mal! Ihr Team von BRICOFLOR, der Nr. 1 für Wand & Boden!