Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 18 Uhr 0720 - 270225 oder per E-Mail [email protected]

Orientalische Tapeten für ein Flair aus Tausendundeiner Nacht!

Mit einer orientalischen Tapete lässt sich im Handumdrehen ein Flair aus Tausendundeiner Nacht nach Hause zaubern! Zarte Ornamentik, filigrane Mandalas und spirituell angehauchte Dessins dominieren bei den Tapeten im orientalischen Stil und verströmen eine entspannte und in sich ruhende Atmosphäre.

Mehr erfahren

Orientalische Tapete

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Orientalische Tapeten – das Wandkleid für entspanntes Wohnen

Sinnliche Farben, ein Hauch Natürlichkeit und eine gewisse Portion Exotik und Nostalgie – das bekommen Sie mit einer orientalischen Tapete. Die exotischen Wandkleider zaubern ein entspanntes Flair in jeden Raum und sorgen für ein beruhigendes Ambiente. Von zarten Naturtönen bis hin zu farbenfrohen Tapeten im orientalischen Stil ist hier alles dabei, um ein warmes und einladendes Interieur zu gestalten. Dabei lassen sich die orientalischen Wandtapeten sowohl für angesagte Retro-Looks verwenden als auch für einen naturaffinen Ethno oder Boho Chic nutzen.

Freiheit, Liebe und Frieden: Tapeten bringen Ihnen das Hippie-Flair nach Hause!
Die orientalischen Tapeten sogen nicht nur für einen dezent exotischen Anstrich, sondern vermitteln auch immer ein gewisses Hippie-Flair. Dafür sorgen die natürlich wirkenden Tapeten in Leinenoptiken, Batik-Dessins sowie die zahlreichen farbenfrohen Mandalas. Die oftmals filigranen Dessins verströmen dabei eine gewisse Subtilität und Leichtigkeit, die für gute Laune und Frohsinn sorgt. Abgerundet werden die orientalischen Tapeten durch authentische Holzoptiken, Ornamente im Bohème-Stil sowie Fliesentapeten, die zumeist durch zarte florale Elemente und einen anregenden Vintage-Touch punkten.

Orientalische Tapeten aus verschiedenen Materialien

Neben dem ansprechenden Design spielt bei der Wahl der passenden orientalischen Tapete auch das Material eine Rolle. Sie haben die Wahl zwischen Papier-, Vlies- oder Vinyltapeten, mit denen sich gleichermaßen ein geschmackvolles Ambiente im orientalischen Stil gestalten lässt. Man unterscheidet hier grundsätzlich zwischen dem Trägermaterial und der Oberfläche bei der Tapete. Das Trägermaterial ist ausschlaggebend für die jeweilige Anbringung und die Robustheit der Tapete. Hier handelt es sich entweder um Vlies oder Papier, wobei eine zusätzliche Beschichtung aus Vinyl für eine erhöhte Strapazierfähigkeit und ungewöhnliche, spürbare Strukturen sorgt.

Die Papiertapete: orientalische Tapeten zum kleinen Preis

Eine Papiertapete zeichnet sich insbesondere durch den günstigen Anschaffungspreis aus und ist zudem nachhaltig und atmungsaktiv. Zusätzlich besticht die orientalische Tapete aus Papier durch die Vielseitigkeit in Sachen Optik, denn die Oberfläche kann gerafft, geknittert, geprägt oder bedruckt sein.

Bei der Anbringung der günstigen Tapeten ist jedoch darauf zu achten, dass die Tapetenbahnen mit dem Kleister etwa 5 bis 10 Minuten eingeweicht werden müssen. Dazu werden die Bahnen gleichmäßig mit dem Kleister bestrichen und dann vorsichtig zu einem kleinen Paket zusammengelegt. Danach kann die orientalische Tapete an die Wand gebracht werden, indem sie nach und nach auseinandergeklappt wird.

Mit einer Vliestapete im Handumdrehen das orientalische Flair genießen!

Eine Vliestapete begeistert vor allem durch die leichte Anbringung, da der Kleister hier unmittelbar auf die Wand aufgetragen werden kann. Sie sparen jedoch nicht nur die Einweichzeit und den Aufbau von Tapeziertischen, sondern können die Vliestapete auch als Tapete im Badezimmer oder in der Küche einsetzen, da sie sehr formstabil ist und sich auch bei erhöhter Luftfeuchtigkeit nicht verzieht. Ja nach Beschichtung lassen sich einige der orientalischen Tapeten aus Vlies sogar vorsichtig mit einem feuchten Tuch reinigen.

Die robusten Tapeten sind darüber hinaus in der Regel sehr lichtecht und farbintensiv und können damit auch im Wintergarten angebracht werden. Und wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt für eine neue der orientalischen Tapeten aus unserem Online-Shop entscheiden sollten, lässt sich die alte Vliestapete sehr leicht von der Wand lösen.

Die Vinyltapete: die strapazierfähige Tapete im orientalischen Stil

Bei einer Vinyltapete handelt es sich um einen Träger aus Vlies, auf dem eine Beschichtung aus mehrmals erhitztem und aufgeschäumtem Vinyl für eine sehr hohe Strapazierfähigkeit sowie besondere Strukturen und eine ungewöhnliche Haptik sorgt. Die widerstandsfähigen orientalischen Tapeten lassen sich dank der Scheuerbeständigkeit und Kratz- und Stoßfestigkeit auch als Tapete im Flur oder in der Diele einsetzen, lassen sich ebenfalls unkompliziert tapezieren und sind farbintensiv und lichtbeständig.

Orientalische Tapeten entspannt tapezieren

Um eine orientalische Tapete wie ein Profi an die Wand anzubringen, kommt es insbesondere auf eine gute Vorbereitung an. Für die Anbringung einer Tapete benötigen Sie Kleister und entsprechende Utensilien zum Anrühren, einen Quast sowie eine Tapezierbürste, eine Leiter, ein Cuttermesser oder eine Schere, gegebenenfalls einen Tapeziertisch und im Idealfall einen Bleistift, eine Narbenrolle und eine Wasserwaage.

Gehen Sie sicher, dass die zu tapezierenden Wände möglichst glatt, sauber und trocken sind, montieren Sie Lichtschalter und Steckdosen ab und tragen Sie gegebenenfalls einen Tapeziergrund auf die Wände auf. Da es gerade bei Mustertapeten oder beim Tapezieren über Ecken und Kanten hinaus zu Verschnitten kommen kann, sollten Sie mindestens eine Tapetenrolle mehr einplanen. Beim Zuschneiden der Tapetenbahnen sollten Sie grundsätzlich sehr großzügig vorgehen. Überstehendes Tapetenmaterial lässt sich später an der Wandkante sauber abtrennen.

Bei der Wahl einer orientalischen Tapete mit versetztem Ansatz sollten Sie sich zwei Tapetenbahnen zurechtschneiden, die als Muster für die folgenden Bahnen eingesetzt werden können. Hier muss die Wandtapete nämlich um die Versatzangabe abwechselnd nach oben und unten versetzt angebracht werden, während bei einer Tapete mit geradem Ansatz das Muster immer auf gleicher Höhe fortgeführt wird und hier die erste Tapetenbahn als Muster für die folgenden eingesetzt werden kann.

Orientalisches Flair angebracht: orientalische Tapeten an die Wand anbringen  

Sobald Sie alle nötigen Vorkehrungen getroffen haben, kann es auch schon losgehen. Im Idealfall herrscht während des Tapezierens eine Raumtemperatur von 18-20°C. Bei der Wahl einer orientalischen Tapete mit einem Vliesträger können Sie die Wände nun ganz einfach mit einem Quast mit dem Kleister bearbeiten und die Tapetenbahnen anschließend mit einer Tapezierbürste von oben nach unten an die Wand streichen.

Mit den folgenden Bahnen gehen Sie ebenso vor. Hier sollten Sie natürlich darauf achten, dass das Muster immer perfekt zueinanderpasst. Die meisten Tapeten im orientalischen Stil werden Stoß an Stoß geklebt. Das heißt, dass die Tapeten passgenau aneinandergelegt werden und sich nicht überlappen sollten. Abschließend können Sie letzte Korrekturen mit einer Narbenrolle vornehmen und überschüssiges Tapetenmaterial mit dem Cuttermesser abtrennen.

Innovative Tapetenideen von A.S. Création

Hochwertige Tapeten in einer reichen Auswahl an Designs – das bekommen Sie bei dem namhaften Tapetenhersteller A.S. Création. Das renommierte Unternehmen setzt auf ein facettenreiches Sortiment an Wandkleidern, bei denen auch einige orientalische Tapeten darauf warten, Ihren Wänden ein neues Leben zu verleihen. Für die geschmackvollen Tapeten im orientalischen Stil lässt sich AS Tapeten von Tradition, Kultur und Natur, aber auch von den neuesten Trends in Sachen in Inneneinrichtung und Mode inspirieren, so dass auch Sie hier bestimmt fündig werden, wenn es um die geschmackvolle Wandgestaltung im Stil von Tausendundeiner Nacht geht!

Darüber hinaus legt A.S. Création einen großen Wert auf eine möglichst umweltfreundliche Produktion der orientalischen Tapeten. Den Grundsätzen der Nachhaltigkeit folgend werden die verwendeten Rohstoffe aus verantwortungsvollen Waldbewirtschaftungen bezogen und in modernisierten Produktionsprozessen energieeffizient hergestellt. Die FSC-zertifizierten Tapeten entsprechen der niedrigsten Emissionsklasse und werden stetigen Qualitätskontrollen unterzogen, um die gleichbleibend hohe Qualität und Sicherheit der Wandtapeten zu gewährleisten.

Orientalische Tapeten online kaufen und von praktischen Serviceleistungen profitieren!

In unserem Online-Shop finden Sie ein reichhaltiges Sortiment stilvoller Tapeten, mit denen Sie Ihr ganz persönliches Wohnkonzept wunderbar umsetzen können. Und auch die orientalischen Tapeten bekommen Sie dank unserer Bestpreis-Garantie besonders günstig und das bequem und einfach nach Hause geliefert. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welche der Tapeten im orientalischen Stil zukünftig Ihre Wände zieren soll, können Sie einfach unseren kostenlosen Musterservice in Anspruch nehmen und sich ein genaues Bild der Wandoutfits machen.

Planen Sie einen umfangreichen Tapetenwechsel und benötigen eine größere Menge orientalische Tapeten? Fragen Sie unter Angabe der gewünschten Tapete und der benötigten Menge ein individuelles Angebot an und wird stellen Ihnen gerne beste Konditionen zusammen.

Unseren kompetenten Kundenservice erreichen Sie von Montag bis Sonntag für Fragen, Wünsche und Anregungen rund um das Thema orientalische Tapeten. Via E-Mail, telefonisch und über unser Kontaktformular stehen wir Ihnen zur Verfügung und freuen uns auf Sie!