Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 18 Uhr 0720 - 270225 oder per E-Mail [email protected]

Bambusparkett – eine exotische Alternative zu Holzparkett mit zahlreichen Vorzügen

Die Bambusfußböden sind stark angesagt und machen dem Holzparkett aufgrund der ökologischen und nachhaltigen Gewinnung sowie durch seine natürliche Formstabilität und Widerstandsfähigkeit eine würdige Konkurrenz.

Mehr erfahren

Bambusparkett

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Bambusparkett – idealer Bodenbelag für die Feuchträume Ihres Zuhauses

Das Bambusgras kommt aus Asien, wo es unter Einsatz von viel Feuchtigkeit schnell wächst und bereits nach vier bis sechs Wochen nachhaltig zum Parkett verarbeitet werden kann. Das vertrocknete Gras eignet sich sehr gut zur Herstellung vom markanten Parkettboden. Weil Bambusholz von Natur aus für das schnelle Wachstum viel Wasser benötigt, bietet sich der fertige Bambusboden geradezu ideal für die Verlegung in der Küche oder im Bad. Es ist empfehlenswert, die Raumfeuchtigkeit bei einem Bambusfußboden mithilfe eines Luftbefeuchters nie unter 55 bis 65 Prozent sinken zu lassen, um Fugenbildung oder gar das Brechen des Parketts zu vermeiden

Bambusparkett vollflächig verkleben

Die Bambusdielen liegen in zwei Varianten vor: Als Massivparkett zur vollflächigen Verklebung oder als Klick-Parkett mit einem integrierten Klick-System für eine schnelle und einfache schwimmende Verlegung. Sofern Sie den Bambusfußboden eigenhändig verlegen, benötigen Sie für ein schönes und robustes Ergebnis einen speziellen Parkettkleber wie beispielsweise lösemittelfreier Polymer-Klebstoff oder Dispersionskleber auf Wasserbasis. Die vollflächige Verklebung des Massivbambusparketts punktet neben der enormen Stabilität und erhöhten Tragfähigkeit bei Ihren Nachbarn mit einem optimalen Trittschallschutz!

Bambusparkett und Fußbodenheizung: Was ist zu beachten

Das Bambusgras mag Feuchtigkeit und das Bambusparkett reagiert stark empfindlich gegenüber hohe Hitze und Trockenheit. Sollten Sie sich also für die Installation einer Fußbodenheizung entscheiden, dann achten Sie bitte darauf, dass es sich um eine Warmwasser-Fußbodenheizung handelt.

Jetzt langlebiges Bambusparkett günstig kaufen!

Der Gedanke an die attraktive Optik des exotischen Bambusholzes in Ihren vier Wänden hat es Ihnen angetan? Dann sichern Sie sich in unserem Online-Shop die hochwertigen Go Bamboo Bambusdielen zum stets günstigen Preis dank der Bestpreis-Garantie. Wenn Sie sich zwischen mehreren Bambusoptiken nicht entscheiden können, dann schafft unser kostenloser Musterservice Ihnen Hilfe. Die favorisierten Musterstücke senden wir Ihnen schnell und einfach kostenlos per Post zu. Und wenn Sie gleich größere Mengen am Bambusfußboden für umfangreiche Renovierungsarbeiten benötigen, so fragen Sie unser Service-Team nach einem individuellen Angebot. Sie erreichen uns telefonisch, via Mail oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!